Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4

Siena und Umgebung

Auf zahlreichen Wegen des sienesischen Landes wandern und an faszinierenden und traditionsreichen Orten vorbeikommen.

Von Monteriggioni aus an der antiken Via Massetana, der Straße, die Siena mit dem Meer verbindet, entlang, bis nach San Galgano, einer faszinierenden Zisterzienser Abtei mitten in der unberührten Natur mit dem legendären Schwert im Felsen.  
In der Nähe von Montalcino befindet sich die Abtei von Sant'Antimo: besichtigen Sie das Kloster aus der romanischen Zeit und lauschen Sie den Gregorianischen Gesängen der Mönche auf Lateinisch, welche in dieser Gemeinschaft leben.
Die Burg von Brolio aus Pietra Serena- und Backsteinen ist von einem italienischen Garten, einem romantischen Park und den Weinreben des Landguts von Barone Ricasoli umgeben. Im Süden von Siena öffnen sich die einmalig schöne Landschaft der sienesischen Crete und die Abtei von Monte Oliveto.

In Zusammenarbeit mit Landschaftsführern organisiert das Hotel Monteriggioni zahlreiche Ausflüge mit Monteriggioni und anderen historischen Zentren der Provinz Siena als Ausgangsort.